Über die Einzigartigkeit...


DU BIST EINZIGARTIG. Das hören wir doch immer wieder mal, wenn wir uns auf den Weg der Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung begeben.

Aber was heißt das eigentlich genau. Ich bin überzeugt, dass es sich lohnt, diesen Satz ein bisschen genauer abzuklopfen. Ich beschäftige mich gerade sehr intensiv damit, wie an sich wirklich gute Grundgedanken, die sich in der psychospirituellen Szene mittlerweile als fast stereotype Phrasen verselbständigt haben, vom Ego in eine Richtung verdreht werden, dass sie dann schlussendlich in eine ganz entgegengesetzte Richtung gehen, wie sie eigentlich ursprünglich mal gedacht waren.


Und überhaupt die Geschichte mit dem Ego. Das man ja nach der Meinung mancher Spiri-Traditionen loswerden sollte (was immer das dann genau heißen mag)... Ich mag mein Ego ganz sicher nicht loswerden, denn für mich würde das bedeuten, dass ich dann nur mehr blöde grinsend in einer Ecke sitze und mich in dieser Welt nicht bewegen kann. Für mich geht es darum, das EGO zu entwickeln. So dass es von dem frei wird, was im Buddhismus als "Geistesgifte" bezeichnet wird. Marc Gafni verwendet für diese "erwachte" Form des Ego den schönen Begriff "UNIQUE SELF". Da mir dafür noch keine wirklich gute Übersetzung eingefallen ist ("einzigartiges Selbst" ist doch ein wenig sperrig), sage ich gern EGO 2.0 dazu.


Und der Unterschied zwischen EGO und EGO 2.0 lässt sich an der Interpretation unseres Ausgangssatzes recht gut festmachen. Das EGO hört diesen Satz, fühlt sich bauchgepinselt und sieht sich selbst als Goldnugget in einer Menge von Kieselsteinen erstrahlen.

Das EGO 2.0 freut sich auch über diesen Satz. Und sieht sich selbst als eine einzigartige Blüte in einem Meer von Blüten anderer Farbe und anderer Form, die ebenso einzigartig sind. Oder als einzigartige Stimme in einem Konzert von Stimmen, die miteinander dann das ergeben, was als wunderschöne und grandiose kosmische Sinfonie des Lebens gehört werden kann.


Ich plane in den kommenden Wochen eine ganze Serie zu den Unterscheidungen zwischen EGO und EGO 2.0. Vielleicht hast du ja Lust, auch deinen Senf dazuzugeben und auch aus deiner praktischen Wahrnehmung dieser Phänomene zu berichten.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen