DSCF2833.jpg

Glück ist eine Frage der Entscheidung, 

nicht der äußeren Umstände.

"Alle Menschen, so verschieden sie auch sein mögen, haben eines gemeinsam:
sie möchten glücklich sein."

Der 14. Dalai Lama, Tenzin Gyatso

Wie du in 60 Minuten:

  • ein 7-stelliges Monatseinkommen erzielst

  • deine:n Traumpartner:in findest

  • vollkommene Gesundheit und ewige Jugend erreichst

TJA, das weiß ich leider auch nicht.

UND: Ich habe den begründeten Verdacht zu der Annahme, dass das - obwohl es zunächst sicher einmal toll wäre - auf längere Sicht dennoch kein Garant für dein Glück ist.

WAS ICH ABER WEISS (und das nicht aus Büchern und alten Schriften, na ja - auch, aber vor allem aus meiner eigenen Lebenserfahrung):

Du kannst dich an JEDER Stelle deines Lebensweges dafür entscheiden, glücklich zu sein.

Und falls du gerade in einer Krise steckst, einen geliebten Menschen verloren hast, schwer krank bist, dann mag diese Aussage geradezu zynisch klingen. So ist sie natürlich nicht gemeint. Dennoch: es gibt eine Ebene des Glücks, die vom Außen einfach nicht zerstört werden kann.

Dieses Glück wahrzunehmen und zu leben ist nicht immer so einfach. Wir haben viele Prägungen, Muster und Gewohnheiten, die uns etwas ganz anders suggerieren. Und es gibt auch kein Standardverfahren, das dich dort hin katapultiert.

Wenn du mehr über diesen Weg wissen willst, dann nehme ich mir gerne eine Stunde Zeit für dich.
Ich freue mich, wenn du mir erzählst, was dich gerade beschäftigt. 
Und wovon du glaubst, dass es deinem Glück im Wege stehen könnte.

Und ich gebe dir gerne Tipps aus meiner perspektive, was für dich ein nächster guter Schritt ist. Und ob meine Wegbegleitung für dich in deiner aktuellen Situation hilfreich wäre.

Das Ganze ist unverbindlich.
KOSTENLOS, ABER SICHER NICHT UMSONST.

Ich freue mich auf ein 1:1-Zoom-Treffen mit dir. Trag dich unter dem folgenden Link für einen Termin ein.

HIER GEHTS ZU DEINEM GLÜCKSTERMIN

 
ÜBER MICH
DB_present.jpg

Ich habe eine recht bewegte persönliche Geschichte hinter mir. Aber wer hat das nicht... Jedenfalls bin das auf dem ausgedruckten Foto auch ich (2008 mit 307 kg) - und auf dem Weg, der mich in mein jetziges Leben geführt hat (auch nicht gertenschlank, aber immerhin zweistellig), habe ich sehr viel lernen dürfen.

Dass Veränderung nicht eindimensional funktioniert, sondern nur in einer ganzheitlichen Zusammenschau aller Lebensbereiche.

Dass Körperlichkeit, Emotionales, Mentales und Spirituelles nicht voneinander getrennt werden kann.

Und einiges anderes mehr. Aber das teile ich gerne persönlich mit dir.

An dieser Stelle ist mir noch wichtig: Ich fühle mich keiner traditionellen Religion verpflichtet, sondern lebe eine offene, postreligiöse Spiritualität jenseits von Dogma oder Glaubenslehren. Und ich habe keine allgemeingültigen Wahrheiten, die ich dir predigen will. Ich sehe meine Aufgabe darin, dir zu helfen, deinen ganz persönlichen Weg zu finden und zu gehen.